Mehr Erfolg als Kinesiologe mit YESolution®

Eingetragen bei: Kinesiologie Ausbildung, YESolution | 0

Die Kinesiologie ist ein hervorragendes Werkzeug und wird von vielen Energetikern täglich angewendet. Wir streben danach, unsere Klienten immer besser zu betreuen und so viel wie möglich ins Gleichgewicht zu bringen. Daher ist Weiterbildung für fast alle erfolgreichen Kinesiologen eine Selbstverständlichkeit.

Fortbildung als Qualitätsmerkmal

Jeder Kinesiologe hat seine ganz besonderen Schwerpunkte in der Betreuung seiner Kunden. Diese Spezialisierung ergibt sich meist aus den persönlichen Interessen. Um diese Spezialisierung auch als Alleinstellungsmerkmal gegenüber anderen Mitbewerbern ins rechte Licht zu rücken, ist es notwendig, in der Fortbildung auf dem Laufenden zu bleiben. Diese ständige Fortbildung garantiert die hohe Qualität der kinesiologischen Begleitung.

Auf der Suche nach wirkungsvollen zusätzlichen Techniken machen wir leider oft die Erfahrung, dass die neu erworbene Methode sich nicht so effizient in die Arbeit integrieren lässt, wie wir uns das vorgestellt haben.

Daher sehen sich viele Kinesiologen nach neuen wirkungsvollen Methoden um, die sich auch in der täglichen Arbeit bewähren.

„Handwerk leidet Not“

Viele kinesiologische Methoden lassen sich sehr gut in Balancen integrieren. Ein Nachteil vieler Techniken ist jedoch in der Tatsache begründet, dass der Kinesiologe die Methode zwar bei anderen anwenden kann, bei sich selbst jedoch nicht. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass ich selbst oft das Bedürfnis nach einer Balance hatte – doch aus Zeitmangel keine Kollegin aufgesucht habe. So habe ich zwar viele Klienten aus ihren belastenden Themen heraus begleitet, ich selbst bin jedoch auf der Strecke geblieben.

Daher ist in mir der Wunsch nach einer Methode entstanden, die sich nicht nur mit Klienten erfolgreich anwenden lässt, sondern auch in der Eigenenanwendung eingesetzt werden kann.

Merkmale von YESolution®

YESolution wurde entwickelt, um folgende Kriterien zu erfüllen:

  • Es muss leicht erlernbar sein
  • Die Methode muss bei sich selbst und mit Klienten anwendbar sein – die eigenen Blockaden (auch in Bezug auf den beruflichen und privaten Erfolg) müssen damit jederzeit und selbständig lösbar sein.
  • Sie muss sofort und spürbar wirksam sein
  • Sie soll sich in die meisten schon bestehenden Methoden nahtlos integrieren lassen.
  • Der Kunde muss den Mehrwert wahrnehmen können.
  • Die bewährten Methoden werden noch schneller wirksam.
  • Der Klient wird in die Eigenverantwortung entlassen.

Genau diese Kriterien erfüllt YESolution. Der erzielte Mehrwert für den Kunden rechtfertigt einen höheren Preis für die Begleitung.

Mehr: Erfolgreich als Kinesiologe mit YESolution®

Ein zertifizierter YESolution-Trainer kann YESolution in Balancen integrieren. Darüber hinaus ist er berechtigt, die Methode zur Selbstanwendung zu unterrichten. So erweitert sich das Einsatzgebiet von der reinen kinesiologischen Begleitung hin zu einer Funktion als Mentor und Lehrer.

Du willst mehr erfahren? Klicke auf den Button.